alexander peters

Alexander Peters, Jahrgang 1981, studierte Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und war anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer. Während seines Referendariats, das er unter anderem am Arbeitsgericht Frankfurt am Main absolvierte, spezialisierte er sich auf das Arbeitsrecht.

Bis zu seinem Eintritt bei franzmann. geilen. brückmann. im März 2020 war Alexander Peters bereits über zwei Jahre in einer arbeitsrechtlich spezialisierten Kanzlei als Rechtsanwalt tätig. Alexander Peters berät und vertritt Arbeitnehmer und Betriebsräte in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Er hält Seminare für Betriebsräte im Betriebsverfassungsrecht und im Arbeitsrecht.

Alexander Peters ist Mitglied der Deutsch-Israelischen Juristenvereinigung (DIJV). Er berät unsere Mandanten auf Wunsch auch gerne in russischer Sprache.